Praxisgemeinschaft

Dr. med. Thomas Grunden
Dr. med. Günter Wamig

Männermedizin

MännermedizinGesundheit ist bei vielen Männern ein vernachlässigtes Thema.

Ein Arzt wird meistens erst aufgesucht, wenn sich bereits spürbare Verschlechterung der Lebensqualität eingestellt hat. Diese kann sich bemerkbar machen durch eine Verschlechterung des Allgemeinbefindens, nachlassende körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Lustlosigkeit oder Erektionsstörungen.

Nach einem ganzheitlichen Konzept, zu dem zunächst einmal ein ausführliches Gespräch gehört, will ich versuchen, den Ursachen der nachlassenden Leistungsfähigkeit auf den Grund zu kommen und Wege zur Verbesserung aufzuzeigen.

Hierzu gehört eine körperliche Untersuchung, eine Blutuntersuchung (insbesondere auch des Stoffwechsels und der hormonellen Situation (insbesondere Testosteron) und ggf. Zusatzuntersuchungen (Herz/Gefäße, Ultraschall, Belastungs-EKG).

Da dieser Themenkomplex Zeit und Vorbereitung erfordert, bitten wir Sie, sich vorher bei uns einen Termin zur Männer-Sprechstunde geben zu lassen. Hier können Sie auch erfahren, welche Kosten bei dieser Untersuchung, die nicht von Ihrer Krankenkasse bezahlt wird, entstehen (Berechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte).